MPU – Allgemein

Die wichtigsten Stellen, mit denen Sie in Ihrer Zeit bis zur positiven “Medizinisch – Psychologischen Untersuchung” zu tun haben, sind:

  • die MPU-Beratungsstelle 
  • die Begutachtungsstelle (MPI)
  • die Fahrerlaubnisbehörde (Führerscheinstelle)

Am Anfang Ihrer Sicherheit zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis sollte immer ein Besuch beim Fachmann stehen. Im Bereich “Fahreignungsbegutachtung” sind die MPU-Beratungsstellen oder MPU-Vorbereitungsstellen  (zB MPU Beratung BW). Dies ist der beste Weg. Die Beratungsstellen der MPU Beratung bieten idR. die Möglichkeit, diese wichtige Erstinformation zu erhalten.

Unsere Kunden kommen aus der gesamten Region: Stuttgart, Ludwigsburg, Waiblingen, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, Esslingen, Plochingen, Göppingen, Geislingen, Ulm, Heilbronn, Schorndorf, Waiblingen und Leonberg.

  • 70173  Stuttgart , Königstr. 10c (bei Regus) 0711 93277000
  • 73033  Göppingen , Bahnhofstr. 9, Tel. 07161 6587281
  • 73207  Plochingen , Esslinger Str. 21, Tel. 07153 6199659
  • 73732  Esslingen , Bahnhofstr. 16, Tel. 0711 353200

Wenn Sie dann bei Ihnen nach Ihrer gründlichen Vorbereitung auf die Zeit gehen, haben Sie in Stuttgart überhaupt kein Problem damit. Sie brauchen nicht weit zu fahren, es gibt mehrere Begutachtungsstellen. Die drei wichtigsten sind die Begutachtungsstelle der AVUS GmbH in Bad Cannstatt, in Stuttgart die Pima-MPU GmbH und die Begutachtungsstellen der TÜV-Süd-Life GmbH in Stuttgart und in Esslingen.
Immer wieder werden wir natürlich gefragt: “Wo soll ich meine MPU machen?” Wir erklären unseren Kunden immer die Vor- und Nachteile für die verschiedenen Gutachterstellen. Wirgeben Sie unseren Kunden unsere Erfahrungen mit den einzelnen Stellen weiter, genauso wie unsere Erfahrungen mit den verschiedenen Gutachtern die dort beschäftigt sind. Bis auf wenige Ausnahmen ist es uns möglich, ein gutes Bild für die meisten dort arbeitenden Gutachter darzustellen.

Wenn Sie dann Ihr positives MPU gutachten in den Händen halten, freuen wir uns mit Ihnen und besprechen gerne das Ergebnis. Eventuelle, nicht als gravierende Restbedenken Ihres Gutachters analysieren wir gemeinsam. Ihr Verhalten ist stabil.